Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Meldungen


Kreise dürfen nicht beseitigt werden

Kreisvorsitzende erinnern SPD an Koalitionsvertrag Weiterlesen


Brandenburg: Hälfte der Arten ist gefährdet

Etwa 6000 Tier- und Pflanzenarten gibt es in Brandenburg. Die Hälfte davon ist gefährdet. Jede zehnte Art ist vom Aussterben bedroht. Vor diesem Hintergrund will die Landesregierung bis Mitte 2012 ein Maßnahmeprogramm zur Erhaltung der biologischen Vielfalt vorlegen. Umweltministerin Anita Tack (Linke) gab gestern das Ziel vor: "Die Verluste... Weiterlesen


Mobile Bürgerversammlung per Rad am 2. Oktober

Lokale Agenda Verkehr und ADFC bitten zum Radwegetest Weiterlesen


Klaus-Jürgen Warnick vor CDU-Tauscher

Wahl zum Gemeinderatsvorsitz: LINKE vorn Weiterlesen

Pressemeldungen Brandenburg

Pressemitteilung

Gemeinschaftsschutz muss oberste Priorität sein!

Brandenburg gehört zu den Bundesländern mit einer geringen Impfquote. Der Start der Impfkampagne lief alles andere als optimal. Hier muss zügig Abhilfe geschaffen werden, meinen die Landesvorsitzenden der LINKEN, Anja Mayer und Katharina Slanina, und machen konkrete Vorschläge: Weiterlesen


Pressemitteilung

Praktische Unterstützung beim Homeschooling

DIE LINKE. Brandenburg und ihre Landtagsfraktion wollen Brandenburgs Schüler*innen beim Homeschooling praktische Hilfestellung geben. Thomas Domres, parlamentarischer Geschäftsführer der Landtagsfraktion, und Stefan Wollenberg, Landesgeschäftsführer der LINKEN, erläutern zu der Aktion: Weiterlesen


Pressemitteilung

LINKE unterstützt Volksinitiative "Verkehrswende Brandenburg jetzt!"

Heute übergibt ein breites Bündnis aus Umwelt-, Verkehrs- und Fahrgastverbänden, Gewerkschaften, Verkehrsunternehmen und Studierendenvertretern fast 30.000 Unterschriften an die Landtagspräsidentin. Anja Mayer, Co-Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, und Christian Görke, verkehrspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion, begrüßen den Erfolg: Weiterlesen


Pressemitteilung

Schutz von Leib und Leben muss auch am BER Vorrang haben

Zu den von der Gewerkschaft ver.di öffentlich gemachten Arbeitsunfällen am BER durch Stromschläge an Geräten zur Gepäckkontrolle erklärt Martin Günther, stellvertretender Landesvorsitzender der LINKEN Brandenburg: Weiterlesen